Arbeitskreis Liegenschaftskataster (AK LK)

Der Arbeitskreis Liegenschaftskataster hat die Aufgabe, die Einheitlichkeit der amtlichen Geometrie- und Sachdaten (Geobasisdaten) zur modellhaften anwendungsneutralen Beschreibung der Liegenschaften an der Erdoberfläche zu wahren. Zu diesem Zweck werden Standards für die Erhebung und die homogene Führung der Geobasisdaten des Liegenschaftskatasters sowie für die Bereitstellung von Produkten abgestimmt und zur Anwendung empfohlen. Dies betrifft hauptsächlich die folgenden Bereiche:


Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS®), Qualitätssicherung

  • Mitarbeit im AAA®-Revisionsausschuss im Rahmen der AAA®-Pflegegarantie der AdV
  • Modellpflege des ALKIS®
  • Übersicht über Aufbau und Inhalt von ALKIS® in den Ländern
  • Abstimmung der Daten des Liegenschaftskatasters an den Ländergrenzen
  • Entwicklung von technischen Standards für die Erhebungsprozesse (insbesondere bei Liegenschaftsvermessungen)
  • Maßnahmen für die Aktualisierung der im Liegenschaftskataster nachgewiesenen Daten
  • Untersuchung weiterer Möglichkeiten zur Harmonisierung der Grunddatenbestände von ALKIS® und ATKIS®

Fachliche Abstimmung mit Behörden und Stellen

  • Zusammenwirken mit dem elektronischen Grundbuch EGB
  • Verbindung zum Landentwicklungs-Fachinformationssystem LEFIS
  • Abstimmung mit den Statistikbehörden (Amtliche Flächenstatistik, Zensusvorbereitung)
  • Begleitung des Konzeptes Vernetztes Bodenrichtwertinformationssystem VBORIS
  • Anbindung von Fachinformationssystemen anderer Behörden und Stellen an ALKIS®

Produkte und Dienste des Liegenschaftskatasters

  • Geodatendienste (ALKIS®-WMS, ALKIS®-WFS)
  • Umsetzung der AdV-Gebührenrichtlinie zur Abgabe von Geobasisdaten des ALKIS®
  • Mitarbeit beim Aufbau von zentralen Geoportalen im Rahmen der GDI-DE
  • Bereitstellung von konfektionierten Gebäudeinformationen
  • Modellierung weiterer Produkte (u.a. 3D-Gebäudemodelle)

Gesetzgebungsvorhaben, Internationale Zusammenarbeit

  • Einführung des Datenbankgrundbuchs
  • Begleiten der Grundsteuerreform
  • Beobachtung und ggf. Mitwirkung bei Vorschriften zur Immobilienwertermittlung
  • Beobachtung datenschutzrechtlicher Aspekte
  • Begleiten der Umsetzung der EU-Richtlinie INSPIRE
  • Beschreibung von Metadaten für INSPIRE-Datenthemen des Liegenschaftskatasters

Kontakt zur AdV-Geschäftsstelle

©2017 Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland  -  Letzte Änderung: 15.06.2016