Digitale Topographische Karte 1:50 000 (DTK50)

Die Digitale Topographische Karte 1:50 000 ist

  • die aus dem DLM50 und einem korrespondierenden DGM rechnergestützt in ATKIS®-Kartengrafik abgeleitete und im Rasterformat erzeugte DTK50 oder
  • der aus der herkömmlichen Topographischen Karte 1:50 000 durch Scannen erzeugte Rasterdatensatz. Dieser wird als "Vorläufige Ausgabe" DTK50-V geführt.

Mit zunehmenden Angebot der DTK50 wird diese die DTK50-V ablösen und zukünftig vollständig ersetzen.

Regeln, nach denen die einzelnen DLM50-Objektarten bzw. die Kombination mehrerer DLM50-Objektarten und die DGM-Inhalte signaturiert werden, Ableitungsregeln zur Bildung von Präsentationsobjekten und eine Beschreibung aller vorkommenden Kartensignaturen sind im Signaturenkatalog für die DTK50 (ATKIS®-SK50) festgelegt.

Der ATKIS-SK50 ist Bestandteil der AAA-Dokumentation und wird als kostenloser Download unter GeoInfoDok > Signaturenkataloge bereitgestellt.

Produktspezifikationen und länderspezifische Angaben zu bundesweiten Festlegungen werden in einem Produktblatt (PDF-Datei) bereitgestellt.

Beim Geodatenzentrum des BKG liegt eine DTK50 vor, welche aus den Länderdaten zusammengesetzt wurde und für bundesweite und länderübergreifende Anwendungen zur Verfügung steht. Die Qualität dieses Datensatzes stimmt mit derjenigen der Datensätze der Länder überein.

Weitere Metainformationen finden Sie im AdV-MIS , dem MetaInformationssytem der AdV, und im Geoportal.de.

DTK50

Ausschnitt aus dem Kartenblatt L1938 Rostock

©2021 Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland