Digitales Geländemodell Gitterweite 200 m (DGM200)

Das Digitale Geländemodell Gitterweite 200 m (DGM200) beschreibt die Geländeformen der Erdoberfläche durch eine in einem regelmäßigen Gitter angeordnete, in Lage und Höhe georeferenzierte Punktmenge.
Die Höhengenauigkeit liegt bei diesem Modell geringer Auflösung bei +/- 20 m.

Welche Objektarten ein DGM enthält und wie die Objekte zu bilden sind, ist im ATKIS®-Objektartenkatalog für Digitale Geländemodelle (ATKIS®-OK DGM) festgelegt.

Der ATKIS®-OK DGM wird einschließlich Erläuterungen und Modellierungsbeispielen als kostenloser Download (s. Downloadbereich) bereitgestellt.

Weitere Metainformationen finden Sie im Metainformationssystem des BKG.

DGM250

Farbcodierte DGM200-Darstellung erzeugt vom Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
DGM-Bereich: Taunus

©2014 Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland  -  Letzte Änderung: 25.11.2014